Eine Tür mit großer Wirkung

Die neue Tür ist da! Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit wurde sie vor knapp 4 Wochen eingebaut – genau richtig, um ab sofort massig Energie zu sparen und den Gästen eine behagliche Wohlfühlatmosphäre zu bieten.
Die Tür ist gut gedämmt, dreifach verglast und hat einen Kältefeind. Zwei Tage war die Tür ohne Kältefeind, der Unterschied war für das Team vom Kartoffelhaus deutlich spürbar.

„Ich bin froh, dass ihr uns auf diese Idee gebracht habt. Es ist viel behaglicher und wird morgens viel schneller warm“. (Bettina vom Kartoffelhaus)

 Was ist ein Kältefeind?

Wenn die Wohnungstür nicht bündig mit dem Boden abschließt, kann ein relativ starker Luftstrom dem Raum wertvolle Wärme entziehen und zu höheren Heizkosten führen. Schutz bietet der sogenannte Kältefeind, dieser wird unter die Tür eingebaut. Es handelt sich dabei um eine Schiene mit Dichtstreifen. So wird verhindert, dass die Wärme entweicht. Beim Schließen der Tür wird die Schiene nach unten ausgefahren. Mittels Dicht-Gummi wird dann der Spalt unter der Tür geschlossen. Am unteren Falz des oftmals verdeckt liegenden Türblattes wird dieser Hebelmechanismus eingelassen.

Posted in Allgemein | Comments Off

Nach dem Aktionstag ist mitten in der Planung……

Knapp drei Monate sind vergangen seit unserem Carrotmob im Kartoffelhaus Anfang Mai. Für den Mob hatte unser Energieberater Urs Dischler kleine und große Maßnahmen zum Schutz des Klimas identifiziert. Und das tut sich im Haus der Knolle:

Für Jedermann spürbar…..

ist der große Luftspalt der Holztür zum Gartenbereich vor allem an kalten Tagen. Die undichte Tür lässt ca. 1350 kWh/ Jahr an Wärme entweichen. In dieser Sache verhandelt das Kartoffelhaus aktuell mit einem Schreiner.

Das Kühlhaus…..

soll zu Gunsten einer besseren Isolierung ausgetauscht werden. Darüber hinaus wird der Keller saniert, damit weniger Energie über den Boden und die restliche Bausubstanz verloren geht. Hier wird eifrig geplant. Bis zur Umsetzung wird es aber noch bis ins nächste Jahr dauern.

Hausgemacht …..

gilt hoffentlich in Zukunft nicht mehr nur für Speisen auf der Karte.  Über den Carrotmob hinaus plant das Kartoffelhaus im Zuge der Kampagne Kraftwerk Wiehre ein BHKW für die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme. Auch hier schreiten die Planungen voran.

Posted in Allgemein | Comments Off

Carrotmob im KARTOFFELHAUS

SterntalerCarrotmob„Taler, Taler du musst wandern von der einen Hand zur andern.“ und genau das ist am Samstag den 04. Mai 2013  zu Gunsten des KLIMASCHUTZES im KARTOFFELHAUS passiert.  Vielen Dank an alle die fleißig ihre Taler in Umlauf gebracht haben!!!

Trotz mäßigem Wetters war die Stimmung ausgelassen. In geselligem Beisammensein mit musikalischer Begleitung konnten die Gäste, neben Leckereien aus der gängigen Karte, aus einem Tagesmenü passend zum Anlass wählen: So harmonierten Karotte und Kartoffel u.a. in einem Gratin. Die gelbe Rübe hatte zudem in einer herzhaften Suppe sowie einer süßen Versuchung die Hauptrolle an diesem Tag übernommen.

Die Vielfalt der Rübe fand sich auch in den Gemüsetüten wieder, die das Kartoffelhaus zusammengestellt hatte. Neben der uns allen bekannten Carotin-Rübe fand man weiße und rot-violette Karotten, aber auch Radieschen und Rhabarber zum Mitnehmen in der Gemüsetüte.

Unser Energieberater Urs  Dischler hatte im Vorfeld Maßnahmen zur Energieeinsparung im Kartoffelhaus (eine Übersicht der Maßnahmen findet ihr auf unserer Homepage unter) identifiziert.  Nun heißt es ausloten in welche Maßnahme das Geld am sinnvollsten investiert ist.

Auch in Zukunft unterstützt ihr den Klimaschutz mit einem Besuch im Kartoffelhaus. Das Restaurant hat den Weg zum Klimaschutz beschritten und wird ihn auch in Zukunft weiter gehen. Nach und nach sollen energiesparende Maßnahmen umgesetzt werden.

Posted in Allgemein | Comments Off

Karotten und Kartoffeln…

am Samstag, 04.05.2013 starten wir wieder einen Carrotmob in Freiburg! Diesmal beglücken wir wieder ein Restaurant: Das Kartoffelhaus!
Merkt euch den Termin schon mal vor! Wir wollen zwischen 12:00 – 18:00 Uhr möglichst viel Umsatz generieren, damit im Kartoffelhaus in Zukunft viel Energie eingespart werden kann.
Aktuelle Infos findet ihr immer unter https://www.facebook.com/CarrotmobFR

Brandaktuell! unsere Presseerklärung für Samstag

2013-03-30_Flyer-CM6_s12013-03-30_Flyer-CM6_s2

 

Posted in Allgemein | Comments Off

Carrotmob und Sonnenschein im CHEzFINE

Der vergangene Carrotmob im CHEzFINE am 2. Juni war ein voller Erfolg. Bei wunderschönem Sonnenwetter sind viele von euch vorbeigekommen, um mit uns Kaffee zu trinken, ein paar Bücher zu tauschen, ein Süppchen oder Kuchen zu genießen und der schönen Musik unserer beiden Bands zu lauschen. Vielen Dank euch allen dafür!

Das Fazit kann sich auch sehen lassen. Ganze 623,50 haben Fine & Co in der Zeit von 12-16 Uhr eingenommen – und weil die Leute von Fines Team auch ihre Arbeitszeit an die gute Sache gespendet haben, sind nun doch 100% an den Klimaschutz gegangen. Wie es jetzt weiter geht, wird unserer Energie-Berater Urs Dischler mit Fine besprechen.

Hier gibt es noch ein paar Impressionen:

Posted in Allgemein | Comments Off

Noch 2 Tage…

…bis die Karottenmeute wieder loslegt. Diesmal also bei Fine in ihrem “CHEzFINE” in der Kartäuser Straße 54!  90% der Einnahmen von 12-16 Uhr hat Fine versprochen, in die Energieeffizienz ihres Ladens zu stecken – unser Energieberater Urs Dischler hat bereits ein Konzept für das “CHEzFINE” erstellt.

Neben dem Genuss von Köstlichkeiten rund um die Karotte könnt ihr Samstag auch eure ausgelesenen Bücher loswerden und gegen andere tauschen – einfach mitbringen, was euch zu Hause nur Platz wegnimmt.

Außerdem gibt es auch was auf die Ohren. Ab 14 Uhr spielen die drei Freiburger Jungs von Peaceful Sins, eine weitere Band steht in den Startlöchern und wer selber noch ein bisschen was auf unserer Gitarre vortragen will, ist herzlich dazu eingeladen.

Ihr seht: Gestaltungsmöglichkeiten sind gegeben, als kommt vorbei, denn nur mit euch ist der Carrotmob lebendig – ihr seid der Mob !!!

Posted in Allgemein | Comments Off

5. Freiburger Carrotmob am 2. Juni im CHEzFINE


Hinweis zum Stadtplanausschnitt: Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0

In welche Energiesparmaßnahmen der am Samstag generierte Umsatz fließen könnte seht ihr hier: Energieberatung für CHEzFINE
Es  lohnt sich also beim CarrotMob dabei zu sein! Je mehr von euch an diesem Nachmittag sich ein bisschen Zeit nehmen um zu entspannen und nebenher sich ne Suppe oder nen Kaffee gönnen umso mehr kann bei CHEzFINE energietechnisch optimiert werden!
Also: verlegt eure samstägliche Chill-Stunde zu CHEzFINE, Karthäuserstr. 54

Posted in Allgemein | Comments Off

Die Meute steht auf Vitamine

Auch die Bilanz des 4. Freiburger Carrotmobs kann sich sehen lassen! 1200 Euro sind am 2.Juli im VitaminBazar in der Habsburger Straße zusammen gekommen und davon werden tatsächlich 100% in Energiesparmaßnahmen investiert.

Auch dieses Mal hatten wir wieder Glück mit dem Wetter; wenn Carrotmob ist, scheint die Sonne! – und so fand sich auch eine große Karottenmeute ein, um den ein oder anderen Vitamindrink zu genießen oder den Vorrat an Kichererbsen aufzustocken.

Unsere Energieberater von Zero-Therm werden nun in Zusammenarbeit mit dem Vitaminbazar entscheiden, welche Sparmaßnahmen umgesetzt werden.
Was genau mit den 1200 Euro passiert, könnt ihr hier lesen:

Vorschläge für klimafreundliche Umbaumaßnahmen im Vitamin Bazar

Danke an alle, die wieder den Weg zum Mob gefunden haben!

Posted in Allgemein | Comments Off

4. Carrotmob in Freiburg

Freiburgs vierter! Carrotmob geht am 2. Juli 2011 von 12:00 bis 16:00 Uhr im Vitamin Bazar (Habsburgerstr. 58 in 79104 Freiburg im Breisgau) an den Start.

Gea und Stefan bei der Energieberatung

Energieberatung durch Gea und Stefan

Zum dritten Mal in der Geschichte des Freiburger Carrotmobs werden 100% des Umsatzes in Klimaschutzmaßnahmen investiert!
Der Besitzer des Vitamin Bazars wird die zugesagten 100% des Tagesumsatzes in klimafreundliche Umbaumaßnahmen in seinem Laden investieren.
Die Energieberatung wird auch dieses Mal von der gemeinnützigen co2online GmbH im Rahmen der Kampagne „Klima sucht Schutz“ organisiert. Damit wird gewährleistet, dass die effizientesten Energiesparmaßnahmen im Laden umgesetzt werden.

Damit das Ganze ein Erfolg wird, müssen am 2.7. möglichst viele Carrotmobber, also Konsumenten, in den Vitamin Bazar kommen und shoppen was das Zeug hält.

Energieberaterteam bei der Arbeit

Energieberaterteam bei der Arbeit

Welche Energiespar- und Klimaschutzmöglichekeiten im Vitamin Bazar vorhanden sind, werden wir bald von unserem Energieberater erfahren.
Sicher ist jedoch: Je mehr Umsatz wir am 2. Juli generieren, desto mehr kann der Besitzer in Klimaschutzmaßnahen investieren!

Es liegt in eurer Hand!

auch mit in eurer Hand liegt die Verteilung unseres Flyers (1,7 MB)

weitere Infos könnt ihr unserer aktuellen Pressemitteilung entnehmen.

Posted in Allgemein | Comments Off

Erfolgreicher Start in die Carrotmob-Saison 2011!

Mit einem Gesamtumsatz von knapp über 3000,- Euro beim 3. Freiburger Carrotmob im Bioladen Bionara ist uns ein guter Start in die Carrotmob-Saison 2011 gelungen. 75% – also  ca. 2250 Euro – werden davon nun für Energiesparmaßnahmen  im Laden investiert.

Nach dem Wochenendeinkauf konnte man noch draußen die Sonne genießen – dazu gabs Suppe vom Bio-Caterer

Unser Energieberater von Zero-Therm hat für die Räumlichkeiten des Bionara Naturmarkts ein EnergieKonzept erstellt. Hier wird deutlich, dass mit einfachen Maßnahmen schon recht viel zu erreichen ist und obendrein amortisieren sich die Investitionen auch recht schnell! Welche Maßnahmen schlussendlich umgesetzt werden, werden wir euch hier in Kürze mitteilen.

Posted in Allgemein | Comments Off